Nase und Nebenhöhlen

Erkrankungen der Nase und der Nebenhöhlen können sich mit vielfältigen Symptomen äußern: verstopfte Nase, Verkrustung, ständiger Schnupfen, Kopfschmerzen, Schleimfluss im Rachen aus der hinteren Nase, Geruchsstörungen, Nasenbluten sowie Nießreiz sind nur die am häufigsten genannten Beschwerden.

Durch die klinische Untersuchung mit Endoskopen und Ultraschall lassen sich die meisten Ursachen der Beschwerden gut feststellen. Flankierend führen wir bei entsprechendem Verdacht weitere Untersuchungen wie Abstriche, Allergietests, Geruchsprüfungen oder Nasenluftstrom-Messungen durch.

Unser oberstes Ziel ist die konservative Behandlung einer gestörten Nasenfunktion um operative Maßnahmen nach Möglichkeit zu vermeiden. Manchmal jedoch lässt sich zur Verbesserung einer behinderten Nasenatmung ein Eingriff an der inneren Nase nicht vermeiden – hier bieten wir die sanfte Celon-Methode  (Radiofrequenz) zur Verkleinerung vergrößerter Nasenschwellkörper an, die in örtlicher Betäubung in wenigen Minuten in unserer Praxis durchgeführt werden kann.

Gerne berate ich Sie in meiner Praxis in Nürnberg Mögeldorf zu allen Fragen rund um die Diagnose und Therapie von Erkrankungen der Nase und Nasennebenhöhlen, wie akuten und chronischen Entzündungen, Polypen, chronischer Nasenatmungsbehinderung, allergischen Beschwerden, Geruchsstörungen, kosmetischen Fragestellungen sowie dem gesamten Spektrum der Rhinologie.

Lokalbehandlung der inneren Nase und der Nebenhöhlen

Bei akuten und chronischen Nebenhöhlenentzündungen hat sich eine intensivierte abschwellende und antientzündliche Lokaltherapie mit einer Kombination aus medikamentösen und physikalischen Maßnahmen bewährt.

Allergie-Diagnostik und -therapie

Bei einer zugrundeliegenden Inhalationsallergie befinden sich die Schleimhäute der oberen Atemwege  aufgrund der allergischen Entzündungsreaktion in einem ständigen „Vorspannungszustand“. Virale und bakterielle Infekte können sich so leichter ausbreiten und eine Chronifizierung ist häufig. Es ist daher wichtig eine zugrunde liegende allergische Grunderkrankung zu diagnostizieren und entsprechend zu behandeln. Weitere Informationen zu unseren Allergologie-Leistungen finden Sie unter Leistungen.

Akupunktur

Chronische Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen sind einer Akupunkturbehandlung besonders gut zugänglich. Wir kombinieren die Akupunktur daher sehr gerne mit der klassischen schulmedizinischen Behandlung.

Operative Maßnahmen zur Verbesserung der Nasenatmung

Operative Maßnahmen lassen sich bei chronischer Nasenatmungsbehinderung und Entzündungen der Nebenhöhlen manchmal nicht vermeiden. In unserer Praxis tun wir jedoch alles dafür, einen operativen Eingriff zu vermeiden.