Erkrankungen des Halses

Husten, Heiserkeit, Halskratzen und Halsschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Meistens sind sie harmlos und Folge einer bakteriellen oder viralen Infektion. Manchmal stecken jedoch andere Ursachen hinter solchen harmlos erscheinenden Beschwerden, die einer eingehenden Untersuchung bedürfen.

Ein Magensäure-Reflux kann ebenfalls chronische Entzündungen des Rachens und des Kehlkopfes verursachen, welche sich oft in unspezifischen Beschwerden wie Heiserkeit, Räusperzwang, Kloß- und Verschleimungsgefühl im Hals äußern. In unserer Praxis können wir eine mögliche Säurebelastung der Rachenschleimhäute durch die pH-metrie diagnostizieren. Hier finden Sie weitere Informationen zur Diagnose Stiller Reflux.

Mit Hilfe von Endoskopen können wir die Schleimhaut des Mundes, Rachens und Kehlkopfes genau untersuchen. Auffällige Befunde können wir dank Videoendoskopie am Bildschirm festhalten, Ihnen demonstrieren und gemeinsam besprechen.

Auch funktionelle Beschwerden (Heiserkeit, Infektneigung, Räuspern), die häufig bei Sprechberufen vorkommen, lassen sich durch die endoskopische Untersuchung gut feststellen.

Stimm- und Sprechstörungen bei Kindern oder auch als Folge eines Schlaganfalles sind ebenfalls durch Endoskopie sowie Stimmfeldmessung diagnostizierbar und können dann einer logopädigschen Übungsbehandlung zugeführt werden. Hierzu arbeiten wir mit mehreren Stimm- und Sprachtherapeuten eng zusammen.

Daneben haben wir mit der B-Bild-Sonographie (Ultraschall) die Möglichkeit Veränderungen der Halsweichteile, wie Lymphknoten, Speicheldrüsen und der Schilddrüsen eingehend zu untersuchen.

Selbstverständlich führen wir auch die Krebsvorsorge (Kehlkopfkrebs) und Tumornachsorge in unserem Fachgebiet gewissenhaft durch.

Bei wiederkehrenden Infekten des Rachens und der Mandeln, wie der Mandelentzündung, oder chronischen Halsschmerzen wenden wir neben schulmedizinischen auch naturheilkundliche Methoden an um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Zur komplettierenden Diagnostik werden ggf. noch Allergietests und Untersuchungen auf chronische Nasennebenhöhlenentzündung durchgeführt.

Gerne berate ich Sie in meiner Praxis in Nürnberg Mögeldorf zu allen Fragen rund um die Diagnose und Therapie von Erkrankungen des inneren und äußeren Halses, wie Schluckstörungen, Halsschmerzen, Mandelentzündung, kindlichen Polypen, Stimm- und Sprachstörungen sowie dem gesamten Spektrum der Laryngologie.