Welttag des Hörens

3. März 2017 – Welttag des Hörens

Seit 2011 findet der Aktionstag jährlich statt. HNO-Ärzte und Akustiker wollen auf die Relevanz guten Hörens aufmerksam machen. Bundesweit finden in zahlreichen HNO-Praxen und Akustikerfilialen Aktionen rund ums Hören statt. Wir möchten aufklären und

Hörverlust vermeiden, im Bedarfsfall optimal versorgen!

Auf der Homepage der Kampagne (Welttag des Hörens) finden Sie zahlreiche Informationen rund ums Hören (z.B. die kostenlose Infobroschüre Hören, der Sinn Deines Lebens (pdf-Download)). Unter „Wissen“ finden Sie auch zahlreiche Antworten zu Fragen wie „Wie sehr belastet Lärm unseren Hörsinn?“, „Was kann man gegen eine Hörminderung tun?“.

Weitere Informationen zu Hören, Schwerhörigkeit und moderner Hörgerätetechnik finden Sie auch in meinem Blog-Beitrag „Ich höre schlecht! Brauche ich ein Hörgerät?“.

Scheuen Sie sich im Zweifel nicht einen HNO-Arzt aufzusuchen. Neben einer Untersuchung der Ohren und einer umfangreichen Hördiagnostik können wir Sie individuell zu einem eventuellen Hörverlust beraten.

Ihre HNO-Praxis in Nürnberg Mögeldorf, Dr. Ines Weinzierl